Bad Oldesloe : Mann bedroht Säugling mit Messer

Eine Frau wird überfallen, der Räuber fordert Geld – ansonsten werde er ihr zwei Monate altes Baby erstechen.

shz.de von
16. Januar 2014, 15:32 Uhr

Bad Oldesloe | Ein mit einem Messer bewaffneter Räuber hat am Mittwoch in Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) eine Mutter mit ihrem Säugling überfallen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, packte der rund 25 Jahre alte Mann die Frau in einer kleinen Gasse von hinten und forderte Geld. Andernfalls werde er den zwei Monate alten Säugling erstechen. Die 31-Jährige gab dem Angreifer eine geringe Summe Geld, woraufhin der Mann flüchtete. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Nach dem Täter wird gefahndet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen