Fußball : Maltzahn geht in seine 16. Saison beim SV Eichede

shz+ Logo
Torge Maltzahn (li.), hier im DFB-Pokalspiel gegen den damaligen Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern, wird weiter für den SV Eichede kicken – vornehmlich in der U23.
Torge Maltzahn (li.), hier im DFB-Pokalspiel gegen den damaligen Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern, wird weiter für den SV Eichede kicken – vornehmlich in der U23.

Torge Maltzahn hat seinen Vertrag beim SV Eichede verlängert und bereitet sich auf seine Karriere nach der Karriere vor.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Juni 2020, 15:37 Uhr

Eichede | In bislang 15 Spielzeiten hat es Torge Maltzahn auf 298 Oberliga- und Regionalligaeinsätzen für den SV Eichede gebracht. Der Name des 33-jährigen Fußballers ist eng verbunden mit den Erfolgen des Clubs, ...

heidecE | nI inbagsl 51 tielipeenSz hat se oegTr ztalnMha afu 289 aerlgiO-b ndu gstaäiaielneoniezglnR ürf edn VS Eeicdeh cerat.bgh eDr emNa dse ijh33rgä-ne bleFßlusar tsi neg nruveedbn tmi nde oElnefrg des Cusbl, rde 0321 und 0126 edi fmtLesrniseahdsctae sowei den g-soiRenaeitguiAglfal ereitef ndu ni erd oiasnS 12187/0 mi oF-lPaDBk mit dme 1. CF seelnurraKtisa dei nliKegn e.kutzer

Wei red SEV knbatne bag, dwri zalManht enei rteweie Ssanio hndärgnean dun ensei eierarrK achn rde rtlncihepos Lhfbunaa errteonbiv.e Dre fieadhecr teaieivmnrFla rwid zkgfntiüu eueshünsigrplFr rde 2U3 ni dre dnieaaLlsg o.senlHit inVree nud Sriplee eginnite ,hics nde tVgarre sib umz remoSm 1220 uz gneev.nlärr

geTor„ dwir niee ooPtsini hsicwzne Sldpkriearee dnu bnaeniTarkr ne,nimenhe“ etgas dre tihpeocSrl ierteL Matle zchlBo.hu E„r wird edn njgeun ielrepSn mi snn-iaiTgr und irSbeeiepltb telgAinenun und enfiesnHguetlll .geenb erAßedmu widr er rpAsrtercnpeahn üfr ueesnr trmreasaeiTn rde agLi dun 23U ise,n wenn se umdra tgeh, renues eYrnosutg zu etenr.ewb Udn drwi re eeriwt im fBcdlelki rde natfmihsanacLg sin.e rWi ,nswesi auf hin enkönn wri snu otcplrhis in red iarblOeg emrmi ,rvneeslsa ennw er tineögbt idrw.“

eDr neeriV eahb ni nde Grsphäeec itm taaznMhl edihclut a,chmgte wei ohhc dei utzäehsrgWnct esi dnu ssad mna ned meaemegnnsi eWg in nde eennmkodm earnhJ hacu anhc edr inaetvk Ztei sal ruaFllßeb snfzeterto ew.lol

r„Mi tis se icgt,whi in eenri riitnebitmaeon udn tug nneenkidrefontui ancfhantsM enrntouaVgwtr uz eümenrhneb udn imch eedeprnntchs iinneengrb zu ennönk. sDa widr ni edr 2U3 ggeeenb sen.i Wann memri es ütcgnehws tis, ehets ihc areb cuah für die retse rHerne urz Vgurün.feg sE tis tim edm nieVer gms,mtbitae sads c,hi fnosre se mri amräflii udn frlcibeuh icömhlg tis, na nde uKsner ruz auglngrnE erd enBLi-zz teeinelmnh er,dwe um mich dnan ihrttcS ürf crhtiSt uach aeabrhßul eds sPletza iebm SV edEhice ebnnenigri zu k“,nnenö so naMhtlz.a

eDr VS hieEcde kärrteel itdam ide npPnuoagesanlerln für ide vno Plua ikwsjaKu coetcgaeh 3U2 eclaosbhesnsg. reD Kedar sfmsuat drei htrüTeor dun 22 lp.erileFesd

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen