zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

20. August 2017 | 21:45 Uhr

Leichtathletik : Mäckelmann glänzt bei DM

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Sandra Mäckelmann von der LG Reinbek/Ohe hat sich im Siebenkampf DM-Platz fünf gesichert. Vereinskameradin Leonie Piehl muss sich in der U23-Konkurrenz mit Rang elf begnügen.

Einen Achtungserfolg hat Sandra Mäckelmann von der LG Reinbek/Ohe bei den deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Lage gefeiert. Die 22-Jährige lieferte zum Teil hervorragende Leistungen ab, die ihr am Ende Platz fünf im Siebenkampf der Altersklasse U23 einbrachte.

4844 Punkte sprangen letztlich für die Stormarnerin heraus. Entscheidend für das gute Abschneiden waren vor allem ihre 1,66 Meter im Hochsprung, 12,17 Meter im Kugelstoßen und 38,58 Meter im Speerwurf. Für die 100 Meter Hürden benötigte Mäckelmann 15,86 Sekunden, für die 200 Meter 26,73 Sekunden. 5,25 Meter im Weitsprung und 2:35,00 Minuten im abschließenden 800-Meterlauf rundeten einen tollen Wettkampf ab.

Vereinskameradin Leonie Piehl musste sich hingegen mit 4554 Zählern und Platz elf begnügen. Über die 100 Meter Hürden (15,53), im Weitsprung (5,69) und über die 800 Meter (2:32,29) heimste die 20-Jährige zwar mehr Punkte als Mäckelmann ein. Doch im Kugelstoßen (9,43) und im Speerwurf (28,07) blieb Piehl deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Während Stormarns Youngster am Wochenende also ohne DM-Medaillen blieben, sicherte sich mit Wilhelm Kraatz vom TSV Bargtheide dafür zeitgleich ein Oldie Edelmetall. Bei den nationalen Meisterschaften im Wurf-Fünfkampf der Senioren landete der Bargteheider in der Altersklasse M70 mit 4017 Punkten auf dem Silberrang.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 29.Aug.2013 | 18:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert