zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

23. Oktober 2017 | 21:16 Uhr

LUV Shopping: Fast alle Flächen vermietet

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

von
erstellt am 23.Dez.2013 | 00:31 Uhr

Von außen ist Ikea Lübeck mit dem „LUV Shopping“ so gut wie fertig, im Haus ist die Inneneinrichtung für die Möbelausstellung und die Markthalle bereits in vollem Gange. Auch im Shoppingcenter laufen neben den letzten Fassadenarbeiten bereits die Ausbauarbeiten für die 50 Geschäfte. Am 14. März wird Ikea Lübeck eröffnen, das Shoppingcenter folgt wenige Wochen später. „Da der Innenausbau für die einzelnen Mieter wesentlich aufwendiger ist, brauchen wir einige Zeit länger und werden eine eigene Eröffnung feiern. Ein konkretes Datum können wir im Januar nennen, sagt Rainer Bastians, Geschäftsführer der Inter Ikea Centre Deutschland.

Am Standort werden 120 Millionen Euro investiert und rund 400 Arbeitsplätze geschaffen. Die Größe des Einkaufszentrums beträgt 24 500 Quadratmeter, der Baumarkt als Solitärgebäude hat eine Verkaufsfläche von 10 000 qm, Ikea kommt auf 25 500 qm. Mehr als 90 Prozent der Shoppingcenter-Flächen sind vermietet. Dort einziehen werden Sportfachhändler, Tier-Fachmarkt, Möbel- und Accessoire-Anbieter, ein Babyfachmarkt, Frischemarkt, Bekleidungs- und Modegeschäfte, Schuhfachhändler, Baumarkt, Spielemax, Elektronikmarkt, diverse Fachgeschäfte und Einzelhändler von der Apotheken über Lederwaren bis zum Bäcker sowie Dienstleister wie Reisebüro, Friseur oder Pediküre sowie Restaurants.

Im House of Living wird Villeroy & Boch mit einem neuen Ausstellungs- und Shop-Konzept für die Bereiche Bad & Wellness, Tischkultur sowie Fliesen vertreten sein. Das bestehende Factory Outlet von Villeroy & Boch bleibt bis zur Eröffnung von LUV Shopping im Frühjahr 2014 geöffnet.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen