Ahrensburg : Livemusik gegen Spenden: Solidarität im Peter-Rantzau-Haus

Avatar_shz von 23. September 2020, 12:03 Uhr

shz+ Logo
Unterhaltung unter freiem Himmel und im Sonnenschein: Das „Susanne-Bernike-Quartett“ auf der Terrasse des Peter-Ratzau-Hauses.
Unterhaltung unter freiem Himmel und im Sonnenschein: Das „Susanne-Bernike-Quartett“ auf der Terrasse des Peter-Ratzau-Hauses.

Möglich wurde das durch die Solidarität von Musikern, die sich bereit erklärt hatten, ohne Gagen zu spielen.

Ahrensburg | Bereits zwei Mal hatten die Besucher auf der Terrasse des Peter-Rantzau-Hauses das derzeit seltene Vergnügen, Musik live und hautnah zu erleben. So hautnah eben, wie es die Hygienemaßnahmen in der Corona-zeit eben zulassen. Möglich wurde das durch die Solidarität von engagierten Musikern, die sich bereit erklärt hatten, ohne Gagen und nur gegen Spenden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen