zur Navigation springen

SVE-Zeugnis : Lechler entscheidet Spiel, Meyer unauffällig

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Der SV Eichede in der Einzelkritik.

shz.de von
erstellt am 07.Okt.2013 | 08:00 Uhr

Lucassen: Keine entscheidenden Fehler, aber kleine Nachlässigkeiten, hielt dennoch einige Male gut. Note: 3
Fischer: Hatte anfangs defensiv ein paar Probleme, bereitete aber auf der anderen Seite Chancen vor. Hat schon stärker gespielt. Note: 3,5
Jan-Ole Rienhoff: Ging kämpferisch voran, aber nicht so mitreißend und stabil wie gegen Hannover. Note: 3
Issahaku: In der ersten halben Stunde mit riskanten Bällen, stabilisierte sich dann aber und machte einen ordentlichen Eindruck. Note: 3,5
Heidenreich: Beim 0:1 bekam er seine Seite nicht zu, danach aber sehr zweikampfstark und bissig, ging kämpferisch voran und kämpfte den Gegnern den Schneid ab. Note: 3
S. Meyer: Unauffällig, taktisch ordentlich, aber nach vorne insgesamt wenig Aktionen. Note: 4
ab 64. Lechler: Machte in seinem vierten Einsatz seine Jokertore drei und vier, entschied damit das Spiel. Note: 1,5
M. Hinkelmann: Abfangjäger, anfangs auch mit verlorenen Zweikämpfen, später kämpferisch ordentlich. Note: 3,5
Koops: Fand nicht so recht ins Spiel, fand nicht den Zugriff wie gegen Hannover. Zur Pause raus. Note: 4,5
ab 46. Seiler: Fügte sich gut ein, war ein belebendes Element und knüpfte an die ordentliche Leistung der Vorwoche an. Note: 3
Kossowski: Bereitete das dritte Tor vor, sonst läuferisch gut, über weite Strecken aber offensiv wenig effektiv. Note: 3,5
Maltzahn: Übernahm Führungsaufgaben, ließ den Kopf nie hängen, kämpfte, moralisches Vorbild. Note: 2
Huseni: Erzielte sein sechstes Saisontor, war zuvor immer anspielbar und versuchte Lücken zu reißen. Suchte den Abschluss, vorne nicht wegzudenken. Note: 2,5
ab 88. F. Hinkelmann: Jubelte auf dem Platz mit. Note: -

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen