„Latvian Voices“ – das Sonderkonzert

latvian voices_a1

Das wird der krönende Abschluss des Weihnachtsmarktes in Eichede: Die zauberhaften „Latvian Voices“ kommen am Nikolaus-Sonntag vorbei und geben ab 19 Uhr ein exklusives Sonderkonzert in der Ev. Kirche.

shz.de von
04. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Diesen Sonntag, 6. Dezember, findet im Anschluss an den Gottesdienst, der um 11 Uhr beginnt, wie berichtet, der erste Weihnachtsmarkt von 12 bis 18 Uhr in Eichede statt. Zum krönenden Abschluss des Nikolausabends können sich alle auf ein exklusives Sonderkonzert der „Latvian Voices“ freuen, die um 19 Uhr in der Kirche auftreten werden. Dieses charismatische Ensemble der aus Lettland stammenden Künstlerinnen wurden durch ihre Konzerte als Lucia-Sängerinnen bekannt und gründeten sich im Jahr 2009 als A-capella-Chor und sehen ihre Hauptaufgabe in der Wiedergabe und Publikation ihres heimatlichen Liedgutes.

Seither haben sie viele internationale Musikwettbewerbe gewonnen. Eine der sicherlich wichtigsten Ehrungen fand in Cincinnati (USA) statt. Hier wurden sie Gesamtsieger bei den World Choir Games 2012. Das Repertoire ist weit gefächert: Lettische Folkloremusik, klassische Musik in einfallsreicher Bearbeitung sowie eigene Kompositionen werden beschwingt und mit zum Teil zauberhaftem Humor dem Publikum zu Gehör gebracht.

Durch die freundschaftliche, als auch die nationale Verbundenheit mit dem leitenden Kantor der Gemeinde, Andis Paegle, kommt Eichede in den Genuss dieses Konzertes! Ein unerwartetes Nikolaus-Geschenk bei freiem Eintritt. Um eine kleine Spende wird indes gebeten. Nähere Informationen zu den Sängerinnen erhalten Interessierte im Internet: http://www.latvianvoices.lv/

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen