Lagerhalle in Flammen

Dreieinhalb Stunden kämpften Feuerwehrleute gegen das Feuer an.
Dreieinhalb Stunden kämpften Feuerwehrleute gegen das Feuer an.

Avatar_shz von
26. November 2019, 14:04 Uhr

Barsbüttel | Ein Feuer hat gestern in den frühen Morgenstunden eine etwa 100 Quadratmeter große Lagerhalle im Industriegebiet am Hanskampring zerstört. „Die Halle war aus Blech gebaut und hatte ein Zeltdach. Wegen der unmittelbaren Nähe zu einer Überlandleitung konnte die Drehleiter der Feuerwehr nicht eingesetzt werden. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute der Ortswehren aus Barsbüttel, Willinghusen, Stemwarde und Stellau deshalb im Innen- und Außenangriff die Flammen ab”, sagte Gemeindewehrführer Frank Becker.

Das Feuer zerstörte Elektromaschinenteile, Zahnräder und mehrere in der Halle untergestellte Gabelstapler.

Nach rund dreieinhalb Stunden waren die Flammen dann endlich gelöscht. Zur Nachkontrolle rückten die Feuerwehrleute gestern Mittag erneut zu der Brandstelle aus. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind bislang noch nicht bekannt. Noch am Brandort nahm die Polizei ihre Ermittlungen auf.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen