zur Navigation springen

Kunsthandwerkermarkt im Rathaus und im Marcellin-Verbe-Haus

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Ende Oktober können Geschenke gekauft werden. Mit Beginn der kalten Jahreszeit öffnet der Kunsthandwerkermarkt Glinde Kreativ am 26. und 27. Oktober jeweils von 10 bis 18 Uhr die Tore – im 21. Jahr. Im Rathaus und im Marcellin-Verbe-Haus am Markt finden die Besucher außergewöhnliches und erlesenes Kunsthandwerk, das sich bestens dafür eignet, den Kauf der Weihnachtsgeschenke ein wenig vorzuziehen. Zwischen 10 und 18 Uhr kann nach Herzenslust gestöbert, an- und ausprobiert werden, ein gutbürgerliches Catering sorgt für kulinarische Bedürfnisse beim Bummel.

Die Bandbreite der Kunstrichtungen ideckt fast die gesamte Palette kunstgewerblichen Schaffens ab. So sind alle Spielarten der Keramik- und Tonbearbeitung zu bestaunen, ebenso Holz- und Schmiedearbeiten, Lederwaren und Glasbläserei. Im Textilbereich gibt eine große Auswahl von Seidenschals und Filzhüten über Alpaca-Moden bis zur Kinderbekleidung. Schmuck und Malerei sind prominent vertreten und punkten mit Qualität und Vielseitigkeit.
Einige Kunsthandwerker zeigen an ihrem Stand ihr Können und lassen den Besucher am Entstehungsprozess der Objekte teilhaben.

Viele Aussteller waren in den letzten Jahren schon das eine oder andere Mal auf der „Glinde Kreativ“, doch gibt es jedes Jahr Neulinge mit neuen Angeboten. Ein Musik- und Kulturprogramm im Festsaal des Marcellin-Verbe-Hauses mit mehreren Auftritten der Musikschule Glinde sorgt für zusätzliche Unterhaltung. Der Eintritt kostet 2,50 Euro, Kinder bis zu 14 Jahren sind in Begleitung Erwachsener frei. Die Gewerbevereinigung Glinde lädt am 27. Oktober zudem von 11 bis 16 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Okt.2013 | 00:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen