Bad Oldesloe : Kreisstadt zeigt Flagge – für Menschen in Tibet

Avatar_shz von 01. März 2020, 11:35 Uhr

shz+ Logo
Die tibetische Flagge.
Die tibetische Flagge.

Mit dem Hissen ihrer Fahne spricht sich Oldesloe für das Recht der Tibeter auf Selbstbestimmung und die Einhaltung der Menschenrechte aus.

Bad Oldesloe | Die Stadt Bad Oldesloe hisst am Dienstag, 10. März, die tibetische Flagge und spricht sich damit für das Recht der Tibeter auf Selbstbestimmung und die Einhaltung der Menschenrechte in Tibet aus. Bad Oldesloe beteiligt sich damit an der Kampagne „Flagge zeigen für Tibet!“ der Tibet Initiative Deutschland. Seit 1996 setzen hunderte Städte jährlich am 10...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen