Bad Oldesloe : Kreisel-Vorbereitung: Ehemalige Obdachlosenunterkunft abgerissen

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 14:55 Uhr

shz+ Logo
Das städtische Gebäude an der Ecke Mommsenstraße/Sülzberg wurde abgerissen.
Das städtische Gebäude an der Ecke Mommsenstraße/Sülzberg wurde abgerissen.

Städtisches Gebäude muss umstrittenem Kreiselneubau weichen. 2017 war es Tatort eines Tötungsdelikts

Bad Oldesloe | Es gelangte durch ein Tötungsdelikt zu trauriger Berühmtheit und war auch danach in den Schlagzeilen: Jetzt ist das Haus an der Ecke Sülzberg/ Mommsenstraße in Bad Oldesloe abgerissen worden. In letzter Zeit war über das Gebäude in städtischem Besitz vor allem gesprochen worden, weil es dem umstrittenen Kreisel–Neubau weichen muss. Die FBO-Fraktion sah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen