Kranke Lehrer – mehr Unterricht fällt aus

von
22. Oktober 2013, 00:35 Uhr

Elternvertreter schlagen Alarm: Landesweit nehme der Unterrichtsausfall dramatische Ausmaße an, beklagen sie sich in einem Brandbrief an Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und die Fraktionschefs der Kieler Küstenkoalition.

„Wir erhalten immer mehr Rückmeldungen, dass die Stundentafeln in den einzelnen Schulen kaum noch erfüllt werden können. Es werden in vielen Schulen die Kontingentstundentafeln gekürzt, da zu wenige Planstellen zur Verfügung stehen“, heißt es in dem Brief. Besonders problematisch: Die Krankenstände, „ganz besonders Langzeitkranke unter den Lehrkräften“, werden immer höher. Das Bildungsministerium arbeitetet bereits an einem Konzept zur Senkung des Stundenausfalls. Seite 15 / Kommentar Seite 19

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen