Großhansdorf : Krähe steckt im Schornstein fest

shz+ Logo
Feuerwehr im Rettungseinsatz: In einem Schornstein an der Sieker Landstraße steckte eine Krähe fest.
1 von 2
Feuerwehr im Rettungseinsatz: In einem Schornstein an der Sieker Landstraße steckte eine Krähe fest.

Feuerwehr Großhansdorf kommt zum Rettungseinsatz mit Drehleiter und Kaminbesen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Februar 2020, 12:18 Uhr

Großhansdorf | Eine Krähe hatte sich am Sonntagmorgen im Schornstein eines Einfamilienhauses an der Sieker Landstraße festgesetzt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Ein Hausbewohner hatte ungewöhnliche Geräusch...

osGnfrßdoarh | enEi Khäer taeht hcsi ma rgatonngonmSe mi tioecsSnrhn enies mleeinauafhnissEi na dre ekSrie rsßtneadLa sgtfetetsez ndu ktonne hisc tcnih emhr setslb eibenfr.e iEn oHweseahbrnu etaht weöghcnlhneiu rGheecuäs rthö,ge ndu giäsndt elungmof wretiee enräKh atlu hzerncdkä sad ahudscHa. anaDuhrif tteha er dei huwreFeer irtiorenmf. äscnuZht hbcntare eid eFetulrurheewe dre FF oßhGradorfsn ied Dtleihreer in Sltelung dun nctehtulee itm ereni ehclasnapemT ni dne ctlSoh ine.ihn In eatw eemni eMrte Tieef awr asd loefhsil iTre cnshlel tnekdt.ce uZ nesesd Rtuentg derewvteenn edi eereFwruheletu enine nmisKeenab ndu tnkcerüd imatd ide rhKeä cvhosriitg acnh .bneo

 

uKrez tZie ätprse olfg iedes aus ieengre Krtfa sau dem negen oSlcth uhears. eSi rwa oiicflehhcfstn uzvr.enltet muZ hsbsusAlc eds Ezetansis egntel dei rwFetelrueuhee in pbAreashc itm mde usasHbrtzeie ned rnsSechoint ltisl ndu esnclsrshveo ieesdn tcreiesilrshebahh mti emnei Kebeusgisn.z iDsee cEhdegnisutn raw lgilvö hcrt,iig nend muka eawnr die ntaErzkfetäis tacbkgüre, hnam neertu nie rwahScm rehäKn end tirneoschnS ins sVeiir und trzrnee an mde Tuhc ,eurhm noeh liitshnehcc rl.fgoE  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen