Borstel : Klavierabend mit Nici Juhl

Pianistin Nici Juhl.
Pianistin Nici Juhl.

Vielfach ausgezeichnete Pianistin Nici Juhl im Herrenhaus Borstel zu Gast.

Avatar_shz von
01. November 2018, 11:56 Uhr

Der Verein „Kammermusik in Borstel und Sülfeld“ lädt am Mittwoch, 7. November, um 20 Uhr zu einem Klavierabend mit der vielfach ausgezeichneten Hamburger Pianistin Nici Juhl in das Herrenhaus Borstel ein. Zusammen mit ihrer Duopartnerin Christiane Reiling war Nici Juhl schon mehrfach Gast im Herrenhaus. Es waren immer besonders eindrucksvolle Konzerte. Jetzt können sich alle auf ein Solokonzert von Nici Juhl und ein besonders schönes Programm freuen: „Fantasien durch drei Epochen und eine Sonate für den Grafen.“ Es sind bedeutende Werke von Bach, Mozart, von Beethoven und Schumann. In den Fantasien entfaltet sich die hohe Ausdruckskraft der Komponisten. Es ist eine Herausforderung für den Interpreten und ein Genuss für die Zuhörer. Auch Beethovens Waldsteinsonate zeichnet sich durch eine hohe Expressivität und Virtuosität aus.

Man kann ohne Anmeldung zu dem Konzert kommen oder sich auf der Homepage www.kammermusik-borstel.de auf der Seite „Kontakt” anmelden. Dort erhält man auch weitere Informationen zum Konzert. E-Mail-Anmeldung: kammermusik-borstel@web.de , Fax und Mail-Box: 03212-98 98 018. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro, für Schüler und Studenten 5 Euro. Kinder unter 14 Jahren sind frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen