zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

22. Oktober 2017 | 11:16 Uhr

Klares Votum für Ortsring

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Gemeinderat stimmt zu: Neue Trasse wird gesucht

shz.de von
erstellt am 12.Apr.2015 | 15:41 Uhr

Nächste Stufe in Sachen Ortsumgehung Hammoor. Nach der Kür – also der Vorstellung der Möglichkeiten durch Fachleute des Wirtschaftsministeriums und der Landesbehörde Straßenbau und Verkehr – folgte die Pflicht: Die Gemeinde musste entscheiden, ob sie an einer Ortsumgehung (wie immer die auch in Zukunft aussehen mag) festhält oder das Projekt, das seit nunmehr 30 Jahren im Dorf relevant ist, beerdigt.

In der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung fiel das Votum eindeutig aus. Sechs Gemeindevertreter stimmten bei fünf Enthaltungen für weitere Planungen. Damit ist der Weg für die Suche einer Trassenlösung frei.

Wie berichtet war den mehr als 200 anwesenden Bürgern beim Informationsabend am 26. März im Mehrzweckhaus klar gemacht worden, dass die bereits beschlossene Südvariante 1.4a aufgrund neuer Regelungen nicht mehr gerichtsfest sei und deshalb vom Land nicht genehmigt werde. Hammoor solle aber bei einem positiven Signal für eine Ortsumgehung diese auf jeden Fall erhalten. Das ist mit dem Beschluss des Gemeinderates geschehen.

Nun geht halt alles zurück auf Anfang. Alle möglichen Trassenführungen werden jetzt unter den folgenden Gesichtspunkten durchgespielt: Umwelt, Verkehr, Wirtschaftlichkeit und Sonstiges. Das heißt erst einmal, dass weitere Jahre ins Land gehen werden. Ob dann eine bevorzugte Trassenvariante, die die Hauptstraße entlasten soll, überhaupt zum Zuge kommt, wer weiß das schon.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen