Kino-Tod in Bargteheide

kinobargteheide_nie
1 von 2

Avatar_shz von
17. Oktober 2018, 12:12 Uhr

Keine Zusammenarbeit, Vertragsbrüche, kein Verständnis für Kino und Kultur, Mutlosigkeit der handelnden Personen, keine

Unterstützung durch die Bürgermeisterin – die Liste der Vorwürfe, die Bargteheides preisgekrönter Kinochef Hans-Peter Jansen seit Jahren erhebt, wurde immer länger. Jetzt zieht er die Reißleine und stellt den Kinobetrieb zum 30. November im Kleinen Theater ein. Das einst innovative und vielfältige kulturelle Leben in Bargteheide sehe er seit 2015 „nur noch auf dem Weg bergab“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen