Großhansdorf : Kindern eine Freude machen

ortstafel grosshansdorf

Weihnachtshilfswerk appelliert an die Spendenbereitschaft.

shz.de von
26. November 2018, 16:17 Uhr

Großhansdorf An das Mitgefühl für ihre Mitbürger appellieren die Awo, Diakonie, Caritas, das DRK und die Gemeinde Großhansdorf bei ihrem Spendenaufruf für das Weihnachtshilfswerk 2018. Denn nicht jeder Großhansdorfer kann es sich leisten, Geschenke für Weihnachten zu kaufen. Dafür, dass aber auch Familien in schwierigen wirtschaftlichen Lagen ein schönes Fest feiern können, wird an die Spendenfreudigkeit der Großhansdorfer appelliert. Das Großhansdorfer Weihnachtshilfswerk möchte Sozialschwache in der Waldgemeinde unterstützen, Menschen am Rand der Grundsicherung, Alleinerziehende mit wenig Einkommen, Pflegebedürftige, Wohngeldempfänger oder bedürftige Flüchtlinge. Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den Kindern bedürftiger Eltern, denen eine Freude bereitet und Bildungsangebote ermöglicht werden sollen. Aus dem Weihnachtshilfswerk sollen in diesem Jahr voraussichtlich 106 Kinder und 45 Erwachsene einen Geldbetrag bekommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen