Bad Oldesloe : Keine Abrisstätigkeit beim ehemaligen Kaufhaus Nickel

shz+ Logo
Das Gebäude in der Lübecker Straße ist kein schöner Anblick.
Das Gebäude in der Lübecker Straße ist kein schöner Anblick.

Bad Oldesloes „Schandfleck“ bleibt wohl noch eine Weile stehen, bisher liegt kein Antrag auf Abriss vor.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
17. Juli 2019, 15:19 Uhr

Bad Oldesloe | Das ausrangierte und seit Jahren leer stehende Gebäude des ehemalige Kaufhaus Nickel in der Lübecker Straße wird wohl kurzfristig nicht abgerissen. Kein Antrag gestellt „Auch wenn das Geb...

Bad eOldesol | saD ateairunrgse dnu tesi raheJn eelr eedsethn ebuGdeä esd ehaegelmi ahusuKaf Necilk ni red cbeeLürk ßeSatr rwid lwoh friugizrskt tihcn giesraneb.s

eKin nrgtaA gtsteell

uAc„h nnew dsa Gueedäb fua meein nptrviea knürtusdGc thset, müsste eib uns eni Antgar für nneie sisbAr neagegginen sn.ie oS ine Atangr tleig nhtic ro“v, so nhdeptriScstear ngsAe h.escHe

niE lrugfsteeatel uZan, erd edi hecGürte u,hctbrafea resihec wloh unr asd Pndirsütkvacgtur. Siet 51 arhenJ rwdi nov Brgneür erd Arssib defroer.tg

ndIee egilen fua dme Tchis

elzuZtt atteh rde Atheriktc Rudofl bKser mi astfhiWscrt- dnu sPuuncssasalugsnh alve,gsnerghoc ssda rdto ien rihsecinlrbEbee eatsaRrtun dun otHle etnethesn ek.nnö

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen