zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

22. September 2017 | 06:40 Uhr

Kein Scherz – Zwei Paare sagten „Ja“

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Am 1. April 2012 funkte es auf dem Hamburger Fischmarkt / Geflittert wird auf der Kanaren-Insel Lanzarote

Am 1. April sind viele Menschen zu Scherzen aufgelegt. Zwei Paare meinten es aber gestern auf dem Standesamt in Bad Oldesloe ernst. Sie gaben sich am 1. April im Stadthaus das Jawort.

Für den Geologen Michael Berger und − Lehrerin Britta Saloga aus Rümpel konnte es fast kein anderes Hochzeitsdatum geben. Der 38-Jährige lernte seine drei Jahre jüngere Ehefrau am 1. April 2012 auf dem Hamburger Fischmarkt kennen. Zwei Jahre danach trauten sie sich auf das Standesamt. Am Sonnabend folgt dann noch die kirchliche Trauung. Gottes Segen lässt sich das frischvermählte Paar in der Bad Oldesloer Peter-Paul-Kirche für den gemeinsamen Eheweg geben. Anschließend wird die Hochzeit dann im Landhaus Hamberge gefeiert. In die Flitterwochen soll es darüber hinaus gehen. Allerdings gibt es noch keine konkrete Planung für die Reise.

Bereits seit 22 Jahren kennen sich Jan Gruber und Bianca Haß. Ein Paar wurden der 36-jährige IT-Berater und die 37-jährige Controllerin aus Bad Oldesloer allerdings erst vor rund sechs Jahren. Vor eineinhalb Jahren kam dann Tochter Kjara zur Welt und seit gestern sind ihre Eltern nun auch amtlich Mann und Frau.

Eine kirchliche Trauung haben die Brautleute nicht geplant. Gefeiert wird die Hochzeit im Lindenhof Treuholz und das Ziel der Flitterwochen ist Lanzarote.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen