Kein Müll – Tauschhaus eröffnet Sonnabend

Andreas Olbertz. von
17. November 2014, 11:41 Uhr

Im Rahmen der europäischen Woche der Abfallvermeidung wird Bürgerworthalter Rainer Fehrmann am Sonnabend, 22. November, um 11 Uhr das „Tauschhaus“ in der Mühlenstraße neben der Bücherzelle eröffnen. Das Projekt ist umstritten, da die Verwaltung der Meinung ist, die kleine Hütte sei dauerhaft nur nach einer Änderung des B-Plans genehmigungsfähig.

Der Freundeskreis „Oldesloe liest“ wird anhand dieses Tauschhauses über Abfallvermeidung aufklären. Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Daher hat die Abfallwirtschaft Südholstein das Haus gestiftet und wird mit einem Stand vertreten sein. Im Bürgerhaus stellen sich Gruppen vor, die zur Müllvermeidung beitragen und den unnötigen Verbrauch von Ressourcen verhindern helfen wollen: Lebensmittelverschwendung, Reparaturcafé und Fahrradwerkstatt der Seniortrainer, „Plastik-Diät“ sowie fair gehandeltes Recycling-Spielzeug vom Welt-Laden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen