Kein Geld zur Rettung der Beton-Stele

_dsc2991
Foto:

Andreas Olbertz. von
09. Juli 2015, 19:42 Uhr

Das ist zwar Kunst, soll aber trotzdem weg. Die 1986 von Erich Lethgau geschaffene Betonstele steht dem Supermarktneubau an der Lübecker Straße im Weg. Der Investor hat dem Künstler aus Stubben angeboten, dass er die Säule bis spätestens Ende nächster Woche abholen lassen kann. Ansonsten greifen die Abrissbagger zu. Die Rettung ist nicht nur eine Platzfrage, sondern dürfte auch einen fünfstelligen Betrag kosten. Die Bauausschussmitglieder zeigten keine Anstalten, Geld bereit zu stellen. Seite 17

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen