Junge Afghanen sind perfekt in Deutsch

nadjafi karimi hashem

shz.de von
27. Juli 2015, 11:55 Uhr

Im Januar 2012 kamen Jan Yousef Hashem, Morteza Nadjafi und Mahdi Karimi an die Berufliche Schule Bad Oldesloe und dort auch in die erste DaZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache). Sie waren aus Afghanistan geflohen und sprachen kaum ein Wort Deutsch. Jetzt haben sie die Mittlere Reife abgelegt, und alle drei wollen am Beruflichen Gymnasium noch das Abitur machen. „Auf abenteuerlichen Wegen sind sie nach Deutschland gekommen und haben durch ihre vorbildliche Lernbereitschaft gezeigt, dass sie mehr können und wollen. Mit guten Zeugnisnoten haben sie dies auch bewiesen“, sagt Freda Scott-Haarhoff, ihre Klassenlehrerin. Jan Yousef Hashem war Klassenbester, sogar in Deutsch.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen