Jugend-Begegnung

shz.de von
29. August 2013, 00:37 Uhr

Vom 14. bis 22. September treffen sich Jugendliche aus Italien, Schweden, Dänemark, Portugal, Österreich und Deutschland, um sich mit den verschiedenen Kulturen und Traditionen auseinanderzusetzen und Spaß zu haben. Die Begegnung wird vom EU-Programm „Jugend in Aktion“ gefördert, so dass die Teilnehmer nur einen Teil der der Flugkosten sowie Versicherung und Verwaltungskosten tragen müssen, circa 150 Euro insgesamt. Bewerben können sich Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren. Eine Bescheinigung für die Schule mit der Bitte um Freistellung kann ausgestellt werden.


>Schriftliche Bewerbung bis 1. September an buero@sjr-ahrensburg.de.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen