Internationales Flair in der Bad Oldesloer Innenstadt

weltschal11

Avatar_shz von
19. Oktober 2020, 13:30 Uhr

Bad Oldesloe | Es scheint ein wenig, als würde in Stormarn gerade eine Weltmeisterschaft gefeiert oder hoher Besuch erwartet. Denn die Kreisstadt bietet optisch ein geradezu internationales Flair. In der Fußgängerzonen hängen 200 Landesflaggen und Stadtwappen. Am Montag hat der Bauhof die einzelnen Bestandteile des „Weltschals“ über den Köpfen der Passanten angebracht. Am Sonnabend war der bunte Schal im Rahmen einer Kundgebung für Toleranz von 100 Teilnehmern durch Bad Oldesloe getragen worden (wir berichteten). 14 Tage lang werden die Flaggen nun in der Stormarner Kreisstadt bleiben, bevor ihre Reise um die Welt weitergeht. Das Projekt wirbt für Weltoffenheit, Vielfalt und Integration. Einige der Flaggen wurden von Frauen mit Migrationshintergrund des Teams „Made in Veddel“ hergestellt. Seine Premiere feierte der Schal, dessen Bestandteile präsentiert werden, übrigens 2015 auf dem Hamburger Rathausmarkt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen