Improvisation in der Kirche

Sabine Meierkord, Kurt Buschmann und Anke Riegert. Foto: st
Sabine Meierkord, Kurt Buschmann und Anke Riegert. Foto: st

shz.de von
26. März 2009, 09:54 Uhr

Ahrensburg | Eine "etwas andere Passionsmusik" erwartet die Hörer beim Improvisationskonzert am Sonntag, 29. März, um 19 Uhr in der Ahrensburger Schlosskirche. Ulrich Fornoff, Kantor an der Schlosskirche, hat dazu das Trio S.K.A. aus Hamburg eingeladen, das schon vor drei Jahren für Begeisterung gesorgt hat: Sabine Meierkord (Orgel), Kurt Buschmann (Saxophon) und Anke Riegert (Percussion). Kurt Buschmann ist dem Ahrensburger Publikum auch als kreativer, fantasievoller Saxophonist und Schlagzeuger des Gospelchores der Schlosskirche bekannt. Auf dem Programm stehen diesmal "ungewöhnliche Klänge zur Passion": Improvisationen zu klassischen Vorlagen und Passions- und Osterliedern, auch freie Improvisationen, die aus der Situation heraus entstehen.

Eintritt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen