Kreis Stormarn : Hoisdorf: Feuerwehr rettet Rehkitz aus Schwimmbecken

shz+ Logo
Das Reh lief nach der Rettung unverletzt zurück in den Wald.

Das Reh lief nach der Rettung unverletzt zurück in den Wald.

Das junge Reh sprang am Samstagmorgen in den Pool eines Einfamilienhauses und kam alleine nicht mehr heraus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Juli 2019, 10:54 Uhr

Hoisdorf | In einer beherzten Aktion haben am Samstagmorgen Feuerwehrleute ein junges Reh gerettet, das im Pool eines Einfamilienhauses am Schwarzen Weg in Hoisdorf (Kreis Stormarn) in den Pool gesprungen ist und si...

oriHofds | In riene erentzehb oktAin ebhan am gtngrSasmoema releeFeeeuwhtnu ri jsgune Reh gtettree, sad im Ploo nesie amfieuinniasslEhe heaa crzmwnS geW ni dKHiroesorfs( i orm)nSart in nde ooPl gegspennur ist dun irsuaad csh tnich rmhe ebstls ebneiref kton.en rnhiateMS foe hurrfe in edr hGp-etrpaW-supAp hrrie trSgwemteciheur nvo sisMcsck eemgdi,h tehta ide ruwhFreee tnreimrfoi ndu wra rtfsoo muz eHua srhri glienrtSehewerc ieg a.eiemtsmenlG tearenwt sei rdot uaf hteeFwduiulr reeee ide ukzr chna mde Amalr mi tfhrcisLaut mi narGet essdeHs ua e.ninetfar

rmwnneFearheu gprnas in llreov ruMtno sni erWsas

Dnan ggni ealsl hesr lnsceh,l e rärüehdAwr hmOtsewlhnref ttoSl chsi nausmzem imt srhüreeOtrwhrf Oelrvi nsAder na end Rand oossle dP tetle,sl pgnsar der waenhmrFeunre innkaJ ltoSt in erlolv n sruoMint srWsea  rtidenbu das eRh in iRhgcunt nieesr me.aKaendr toDr enodg ize eFueleherurtew ads rTie mti imeen ehetzrneb Giffr usa mde aressW s tuzdntnee es .ab tMi enlceslnh egüpnnSr ehatt hsec si aanchd orostf cRnughtnii  dWal uas dem atuSb tah.cgme rüF eid elwreuheFureet dse rwai nie oredeberns .atiEnsz holSce eEsitänz mnmeko äßserut selnte et,vrosag  üswrfetrrhOerh eOvirl de.rsnA Mit gßmoer kneb Dlaont eid esarbuwenH,oh dsa lsnleehc Hdleann erd rhuwFertlueeee dui end bolospmlree etnuRtg dse zhskeeRit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen