Neuschönningstedt : Hoher Sachschaden: Oldtimer geht in Flammen auf

Der Ford Mustang brannte komplett aus.
Foto:
1 von 1
Der Ford Mustang brannte komplett aus.

Ein Ford Mustang fängt am Samstagnachmittag in Neuschönningstedt plötzlich Feuer. Die Rettungskräfte haben alle Hände voll zu tun.

shz.de von
02. August 2015, 11:26 Uhr

Neuschönningstedt | Vermutlich nach einem technischen Defekt ist auf der Möllner Landstrasse ein Ford Mustang komplett ausgebrannt. Der Oldtimer war rund 60.000 Euro wert.

Der Besitzer hatte Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Rettungskräfte eintrafen, brannte der Wagen bereits lichterloh. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen ab, streuten danach ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten war die Möllner Landstrasse voll geperrt. Im Einsatz waren FF Schönningstedt, FF Ohe und die Polizei.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert