Feuer in Glinde : Hölzerner Unterstand brennt im Waldstück hinter dem Bahnhof ab

Avatar_shz von 20. September 2019, 10:51 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehrleute löschten die Flammen und die verbliebenen Brandnester.

Die Feuerwehrleute löschten die Flammen und die verbliebenen Brandnester.

Die Freiwillige Feuerwehr Glinde löschte die Flammen unter Atemschutz ab. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Glinde | Ein Feuer hat am späten Donnerstagnachmittag, 19. September, einen hölzernen Unterstand in einem Waldstück hinter dem Glinder Bahnhof komplett zerstört. Die Flammen hatten bereits Bäume und Buschwerk erfasst. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Glinde die Flammen ab. Zuvor hatten sie eine Wasserversorgung über eine S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert