Historisches Schild wird enthüllt

shz.de von
02. Mai 2013, 03:59 Uhr

bargteheide | Der Verschönerungsverein Bargteheide (VVB) bietet wieder eine Rad- und Fußwanderung an. Diese Frühjahrswanderung wird am Sonntag, 5. Mai, um 9.30 Uhr, am Marktplatz starten. Radfahrer und Wanderer werden in die Umgebung von Bargteheide geführt und werden sich zum Picknick am VVB-Wanderunterstand in Jersbek treffen. Dort gibt es Getränke und Grillwurst zum Selbstkostenpreis. Vorgesehen ist, während der Wanderung ein historisches Schild zu enthüllen, das diesmal das ehemalige Spritzenhaus der Feuerwehr zeigt. Die Enthüllung wird um 9.45 Uhr in Anwesenheit einer Feuerwehr abordnung erfolgen. Auch e Künstlerin Ursula Corinth, die die Federzeichnungen für die historischen Schilder gestaltet, wird anwesend sein. Das Schild wurde aufgestellt an der Einmündung Mittelweg/Am Steinkreuz in die B 75, wo früher das Spritzenhaus stand. Hier wurden Schläuche nach einem Einsatz getrocknet, bevor die Schlauchanlage in Nütschau entstand.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen