Ahrensburg : Hilfe, die Herdmanns kommen

Interpretieren die „Herdmanns“: Flötist Martin-Karl Wagner, Armin Diedrichsen und Pianist Thomas Goralczyk.
Interpretieren die „Herdmanns“: Flötist Martin-Karl Wagner, Armin Diedrichsen und Pianist Thomas Goralczyk.

Weihnachtliche Literatur- und Musikveranstaltung.

shz.de von
26. November 2018, 14:21 Uhr

Ahrensburg Auch in diesem Jahr gibt es im Ahrensburger Marstall eine amüsante, weihnachtliche Literatur- und Musikveranstaltung. Am Sonnabend, 1. Dezember, ist um 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) mit „Hilfe, die Herdmanns kommen“ eine klassische Anti-Weihnachtsgeschichte zu hören, die Schilderung eines etwas anderen Krippenspiels mit den „asozialen“ Herdmann-Kindern. Der Welterfolg der US-amerikanischen Schriftstellerin Barbara Robinson wird von Armin Diedrichsen gelesen und von seinen Musikerkollegen Martin Karl-Wagner (Flöte) und Thomas Goralczyk (Klavier) mit passenden und auch unpassenden Melodien humorvoll begleitet.

Karten für 15 Euro gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Stojan, Hagener Allee 3a, Telefonnummer (04102) 50431, oder im Internet bei ticketmaster.de. Restkarten an der Abendkasse kosten 18 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen