Klein Wesenberg : Herbert Davids große Stunde

Avatar_shz von 14. November 2018, 11:40 Uhr

shz+ Logo
Die Freiwillige Feuerwehr Klein Wesenberg stand Spalier, als Herbert David mit der hohen Auszeichnung in seinen Heimatort zurückkehrte.
1 von 4
Die Freiwillige Feuerwehr Klein Wesenberg stand Spalier, als Herbert David mit der hohen Auszeichnung in seinen Heimatort zurückkehrte.

Über 50 Jahre ist er ehrenamtlicher Kommunalpolitiker und wurde jetzt mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

„Ich war doch schon sehr überrascht“, gibt Bürgermeister Herbert David zu. Und natürlich auch ein wenig gerührt wegen der hohen Auszeichnung für sein jahrzehntelanges, unermüdliches Engagement. Auch seine Frau Erika musste erst einmal tief Luft holen. Sie ist stolz auf ihren Mann, hat ihm in all den Jahren immer den Rücken freigehalten und tatkräftig ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen