Bad Oldesloe : Herausforderungen der Zukunft

Spricht über Entwicklungen am Standort: WAS-Chef Detlev Hinselmann
1 von 2
Spricht über Entwicklungen am Standort: WAS-Chef Detlev Hinselmann

Einladung zum 1. Wirtschafts-Forum im Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe.

Avatar_shz von
09. Oktober 2018, 13:05 Uhr

Alle stehen vor neuen Herausforderungen: Fachkräftemangel, Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel sind Themen, die Unternehmen wie die Verwaltung bewegen. Darum laden Bad Oldesloes Bürgermeister Jörg Lembke und die Wirtschaftsförderung am Montag, 22. Oktober, um 19 Uhr zum ersten Wirtschafts-Forum „Die Zukunft hat begonnen“ in das Kultur- und Bildungszentrum (Kub) ein. Gemeinsam mit der lokalen Wirtschaft sollen die Herausforderungen und ihre Bedeutung für den Standort Bad Oldesloe diskutiert, Zusammenhänge rund um den Standort beleuchtet und Fragen aus den unterschiedlichen Branchen diskutiert werden.

Das Wirtschafts-Forum soll regelmäßig die wirtschaftsrelevanten Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik zusammenbringen und Raum für Austausch und Diskussion bieten. Neben spannenden Fach- und Impulsvorträgen erhalten die Teilnehmer Informationen zu den aktuellen Entwicklungen am Standort aus erster Hand.

Gastreferent: Nils Thoralf Jarck, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer.
Foto: hfr
Gastreferent: Nils Thoralf Jarck, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer.
 

Gastreferent ist Nils Thoralf Jarck, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der
IHK zu Lübeck. Er stellt allgemein die Trends und Chancen für den Standort Bad Oldesloe dar. Bürgermeister Jörg Lembke und Detlev Hinselmann von der Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn mbH berichten über aktuelle Entwicklungen am Standort und wirtschaftsrelevante Standortentscheidungen. Die noch relativ junge Wirtschaftsvereinigung Bad Oldesloe wird sich als politische Interessenvertretung und Impulsgeber präsentieren.

Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Fragen und Anregungen in einer offenen Diskussionsrunde zu erörtern und die Standortentwicklung aktiv mitzugestalten. Die Veranstaltung endet mit einem Imbiss und Getränken und der Möglichkeit für Netzwerken und Austausch.

Das Wirtschafts-Forum ist ein aktives Dienstleistungsangebot im Rahmen der Wirtschaftsförderung Bad Oldesloe und wird in Zusammenarbeit mit der Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn mbH und der Wirtschaftsvereinigung Bad Oldesloe durchgeführt. Alle interessierten Vertreter aus Wirtschaft und Politik sind herzlich eingeladen, am
Wirtschafts-Forum teilzunehmen. Um eine verbindliche Anmeldung wird bis 18. Oktober gebeten: www.badoldesloe.de/Wirtschaft.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen