Bad Oldesloe : Heiratsantrag an den Klippen

Die glücklichen Brautleute im Blumenregen vor dem Standesamt Bad Oldesloe.
Die glücklichen Brautleute im Blumenregen vor dem Standesamt Bad Oldesloe.

Nach zehn Jahren „wilder“ Ehe haben sie sich das Ja-Wort gegeben. Kim Sarah Dehmel und Henrik Freier haben geheiratet.

shz.de von
11. September 2015, 15:29 Uhr

Kim Sarah, geborene Dehmel, und Henrik Freier fanden vor zehn Jahren dank einer gemeinsamen Freundin zueinander. Eine Mitspielerin in der Handballmannschaft der Braut und Arbeitskollegin des Bräutigams verkuppelte die beiden damals. Und das Glück hat gehalten. Am Freitag ließ sich das Paar im Standesamt Bad Oldesloe trauen. Nach einem Sektempfang auf dem Marktplatz ging es dann ins Casa Rusticana in Reinfeld, wo im kleinen Kreise mit nahen Verwandten gefeiert wurde. Am heutigen Sonnabend sagen die Vorstandsassistentin und der Versicherungskaufmann dann auch vor Gott „Ja“ zueinander. In Bad Segeberg lassen sich beide um 16 Uhr kirchlich vermählen und feiern im Anschluss mit allen Freunden und Angehörigen im Restaurant Immenhof in Schackendorf. Im September vergangenen Jahres bat der 29-Jährige seine Kim, die ein Jahr ältere ist, beim Sonnenuntergang an den Klippen Mallorcas nach fast einer Dekade wilder Ehe um ihre Hand. Romantisch wird es noch einmal im November: Dann geht es für die frisch Vermählten in die Flitterwochen, wahrscheinlich nach Kuba.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen