zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

25. September 2017 | 15:36 Uhr

Heilige Bäume

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 28.Jun.2017 | 06:00 Uhr

Natürlich ist das Klientelpolitik. Höchstwahrscheinlich ist das auch der Einstieg in weitere Baumfällungen, aber ein Anschlag auf die Demokratie, wie von der SPD kritisiert, ist es nun wirklich nicht. Natürlich ist es nicht schön, wenn ein Thema immer wieder diskutiert wird, weil eine Seite einfach keine Ruhe geben will. Erst recht nicht, weil es seit Jahren im Ausschuss mit schöner Regelmäßigkeit durchgefallen ist. Die Mehrheitsverhältnisse in den Ausschüssen entsprechen aber nun mal nicht denen in der Stadtverordnetenversammlung. Darauf hat die SPD bereits völlig zu recht hingewiesen und ihrerseits Themen auf die Tagesordnung heben lassen. Und bei der CDU kritisiert sie das nun? Das ist schlechter Stil.

Anders stellt sich die Situation beim silbernen Schlüssel dar. Dazu gibt es einen eindeutigen Beschluss. Den zu respektieren und die Umsetzung in Satzungstext nicht zu blockieren, wäre guter demokratischer Stil. Aber die Größe haben die Oldesloer Christdemokraten offensichtlich nicht. Machen wir uns nichts vor: Neujahrsempfang und silberner Schlüssel sind heilige Kühe von Rainer Fehrmann. Jetzt der Satzung zuzustimmen, wäre wohl zu viel Eingeständnis, dass das Duo Bürgermeister und Bürgerworthalter zumindest in diesem Jahr bei der Auswahl von Sponsor und zu Ehrendem kein besonders glückliches Händchen hatte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen