zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

19. Oktober 2017 | 01:06 Uhr

Hausbewohnerin wehrt sich gegen Einbrecher

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

von
erstellt am 16.Nov.2015 | 14:34 Uhr

Polizeibeamte aus Glinde nahmen in der Nacht zu Samstag in der Straße Zum Ehrenhain einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig fest. Eine 33-jährige Hausbesitzerin war gegen 00.15 Uhr von der „Gassi- Runde“ mit Hund zurückgekehrt, als sie im Haus auf einen fremden Mann traf. Dieser hatte auch einen Hund dabei. Der Unbekannte schlug mit der Faust auf sie ein, traf Gesicht und Oberkörper. Die Frau wehrte sich. Anschließend ließ sie los, lief zu Nachbarn und informierte von dort aus die Polizei. Die durchsuchte ihr Haus. Der Tatverdächtige war weg, der andere Hund noch da. Gegen 1 Uhr wurde der 35-Jährige dann in der Straße Zum Ehrenhain geschnappt.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen