Neuschoenningstedt : Haus steht in Flammen

br4

Jahresauftakt mit böser Überraschung für die heimkehrenden Hauseigentümer

shz.de von
01. Januar 2018, 14:42 Uhr

In der Nacht zu Neujahr geriet ein Einfamilienhaus in der Gorch-Fock-Straße in Brand. Kurz vor ein Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Bei deren Eintreffen stand bereits eine dichte Rauchwolke über dem Haus. Unter Atemschutz rückten die Feuerwehrleute mit mehreren Trupps im Innen- und Außenangriff gegen die Flammen vor. Auch die Drehleiter wurde in Stellung gebracht. Da die Flammen bereits das Dach erfasst hatten, wurden Dachpfannen abgenommen, sowie die Holzverkleidung und Isolierung entfernt. Die Bewohner waren bei Brandausbruch nicht im Haus. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen