Bad Oldesloe : Halbherzige Sanierung enttäuscht Anwohner

shz+ Logo
Flickwerk auf der Straße, das haben sich die Anwohner doch anders vorgestellt.
Flickwerk auf der Straße, das haben sich die Anwohner doch anders vorgestellt.

Nur Flickwerk in der Park- und der Gartenstraße? Stadtverwaltung: Ein Missverständnis.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Oktober 2019, 11:59 Uhr

Bad Oldesloe | Seit Jahren warteten die Anwohner der Parkstraße und Gartenstraße in Bad Oldesloe auf eine Erneuerung und notwendige Ausbesserungen der Asphaltschicht in den Straßen. Erwartungshaltung war groß Nachdem St...

dBa elloOesd | itSe hrenaJ entawrte eid onewhAnr red Psrtkeßara und ettsßaGreran ni Bda lleOdsoe afu eeni unrreegEun dun nneiedgtow gesbAuuesenrns rde Apahhstilcthsc in end nßSte.ar

uaarrwgnutsnglhEt rwa roßg

chmdNea idcsaSnhtpeerrt gnsAe Hcsehe mi neoncltamhi mceiretggsBreesäühprr nbgkgenbenetea eh,tta asds cwinshze dme 1. nud mde 3.0 emSrbpete itsetAbnprehala in seimde rehcieB ertucüdhrfgh ewdner olnle,s ide oagrs zu eitwsleein ruegSrnnpe nerhüf nlolse udn eni kaePnr ni dre ßertSa rüf sdenei mZieuart nhitc imlhöcg hemcna üdrenw, anwre ied tnusuEthnlnwaraeggr ßgo.r

bIoinrfef etlehf

orV allem eerwatt anm auf enein fnrfbeioI redo sfleauetletg Sdce,irhl anwn es denn ehlsonge lo.les Dohc tatts senie eisBref kma uänhczst nei lbfhyeOrnhzaeecuaälsagefrn dnu niegwe Tgae sträpe ine terbrt,ruuppBaaie red eengii esiRs in erd tßSrea etesessbra.u aiDeb dnsneta reahhmfc deakrpen tAous mi .geW neoArhwn tatenh nsAgt, dsas isede äbhgcedsit ndreew nönektn. eSlsbt frü eides nnekile hmnaßanMe hätet man ichs rdeah ntiIforonamen csehgwtnü Aeßedumr eütlenfrl ide leicrbceflohähn iklrabFitnece – die hauc unr da lgcimöh waen,r wo dareeg neeki rzegaeuhF ,arnew chitn enbidgunt ,sad aws nma shci hacn leamreangjh nraWte ogtevrtlels aetht.

Schlehtce imtorfnIona

Sletsb rbeiArte eds uTsrpp vor Ort gizetne shic rnervdtuwe erarbü,d assd ied wnheonrA tcnih mieoirtrfn ewurdn nud neäbegtmlne edi triaOnnsgiao mit cBikl auf enlhfeed räpeoretm tbroeaePrkv nwädhre der Mem.hanßa sE ies llsae sawet lma„sest leeua“gf.n

ärvindissssetnM

Vno Snetei red attSd wra zu ernefar,h sdsa es olwh bie der duVrükenng edr Setnmßnaraen ien etMiisänvsnsdrs begegne abnhe sü.mes Im ehBcire ßarreGttsnae nud sraPertkaß eines lilihdgce ssaegnns„uniire“R atepngl neesgwe dun nchti rgafhcnemuei neuenhpleerungasrtA wie ni nenraed ae.rßnSt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen