Tödlicher Unfall : Großhansdorf: Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Der Fußgänger wurde von dem Auto erfasst. Die Sieker Landstr´ße war drei Stunden gesperrt.
Foto:

Der Fußgänger wurde von dem Auto erfasst. Die Sieker Landstr´ße war drei Stunden gesperrt.

Ein Mann will in der Nacht zu Mittwoch die Durchgangsstraße überqueren. Ein Autofahrer sieht ihn zu spät.

shz.de von
30. März 2016, 11:06 Uhr

Großhansdorf | Ein Fußgänger ist in der Nacht zum Mittwoch in Großhansdorf (Kreis Stormarn) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich auf der Sieker Landstraße, einer Durchgangsstraße in der Gemeinde, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des Wagens blieb bei dem Unfall unverletzt. Zur Unfallursache konnten die Beamten bislang keine Angaben machen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert