Großensee - für die Postkarte!

2. Platz = Siegerpreis: 'Schwedenhaus am Großensee', Fotografin: Petra Hübner. Foto: st
1 von 3
2. Platz = Siegerpreis: "Schwedenhaus am Großensee", Fotografin: Petra Hübner. Foto: st

shz.de von
29. Februar 2012, 07:26 Uhr

Großensee | Eindrucksvoller Erfolg: Mehr als 200 Bilder wurden für die Fotoausstellung des Naherholungs- und Kulturvereins Großensee eingesandt. "Wir waren überwältigt von dem großen Interesse", sagt Vereinssprecher Rik Uhmeier.

Im Dörphus wurden die Fotos gezeigt und die 40 schönsten ausgewählt. 168 Besucher beteiligten sich an der Abstmmung für die vier Sieger-Bilder, die auf einer Postkarte verewigt werden. "Großensee ist auf diese Weise von seinen schönsten Seiten sichtbar geworden. Alle Bilder symbolisieren aufs Feinste die Schönheit des malerischen Ortes sowie die einzigartige Natur kurz vor den Toren Hamburgs", erläutert Rik Uhmeier. Und die kann nun mit einer Postkarte verschickt werden.

1. Platz: "Nordstrand in 26 Metern Höhe". Das Bild stammt von Rik Uhmeier, allerdings außer Konkurrenz. Dieses spektakuläre Bild ist anlässlich der Standortsuche für einen Aussichtsturm in Großensee entstanden. Von einer 26 Meter hohen Hebebühne aus ist dieser Schnappschuss am letzten warmen Herbsttag des Jahres 2011 gelungen.

2. Platz, der Siegerpreis: "Schwedenhaus am Großensee". Petra Hübner hat das Bild fotografiert. Da das Bild "Nordstrand in 26 Metern Höhe" außer Konkurrenz am Fotowettbewerb teilnahm, hat Petra Hübner den Siegerpreis für das ebenfalls sehr gelungene zweitplazierte Bild erhalten. Großensee mutet auf diesem Bild wie Südschweden an. Man ist geneigt zu fragen: "Wozu nach Schweden - Gruß vom Großensee!" Petra Hübner freut sich über einen 100-Euro-Gutschein für kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant Südstrand am Großensee.

3. Platz: "Fahrräder & Ruhe am Nordstrand". Fotografin: Julia Uhmeier. Dieses stimmungsvolle Bild zeigt symbolisch den hohen Freizeitwert vom Großensee. Ruhe, Sonne, Wasser und Aktivität. Die herrliche Entspannung nach einer schönen Radtour um den See. Frau Uhmeier freut sich über einen 75-Euro-Gutschein für ein Abendessen im Dorfkrug Großensee.

4. Platz: "Ruderer am Nordstrand", eine Fotografie von Gundula Nissen. Ebenfalls ein typisches Bild für Großensee. Der See mit dem schönen Schilfgürtel und dem Ruderer. Im Hintergrund leuchtend das Grün der Bäume. Großenseer Natur von ihrer schönsten Seite. Gundula Nissen freut sich über einen Helikopterflug über den Großensee, den der Campingplatz Großensee spendiert hat.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen