zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

12. Dezember 2017 | 07:59 Uhr

Gratis die Welt der Museen erleben

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Museums-Card 2014: Erstmals an zwei Tagen in den Herbstferien kostenlos mit Bus und Bahn fahren

shz.de von
erstellt am 10.Okt.2014 | 13:18 Uhr

Ohne Eintritt zu bezahlen, Kunst und Kultur, Technik und Naturphänomene im Museum hautnah erleben: Das macht die Museums-Card möglich. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre und Jugendleiter können mit ihr bis zum 9. November kostenlos 77 Museen in Schleswig-Holstein und Dänemark besuchen.

An den beiden Donnerstagen in den Herbstferien (16. und 23. Oktober) gilt die Museums-Card zusätzlich als Fahrkarte in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein sowie in den Regionalzügen, die zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg verkehren. Damit ermöglicht die Karte an den beiden Tagen eine kostenlose An- und Abreise zu den Museums-Angeboten.

„Mit dem Nahverkehr und der Museums-Card entdecken Kinder und Jugendliche dieses Jahr erstmals gleich an zwei Tagen kostenfrei die Welt der Museen im Land“, sagt Heiko Hecht, Geschäftsführer der Nahverkehr Schleswig-Holstein GmbH. „Wir freuen uns, dass die Karte immer bekannter wird und die Verkehrsunternehmen mit der Freifahrtaktion dazu beitragen können, Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Museen zu erleichtern.“

Gefördert wird die Museums-Card, die als gedruckte Version sowie als App mit dem Titel „MuseumsCard“ erhältlich ist, von den Schleswig-Holsteinischen Sparkassen und dem Ministerium für Justiz, Kultur und Europa. „Mit der Museums-Card fördern wir die kulturelle Bildung junger Menschen auf eine moderne und jugendgerechte Weise, unterstützen die Arbeit der Museen und schaffen ein attraktives Angebot für junge Ferienreisende in Schleswig-Holstein“, sagt Dr. Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein und ergänzt: „An den beiden Aktionstagen gibt es viele spannende Entdeckungen zu machen; das sollten sich die jungen Museumsbesucher nicht entgehen lassen.“ In Ostholstein dabei:
> Heimatmuseum Heiligenhafen
>Kloster Cismar
>Haus der Natur, Cismar
>Dorfmuseum Schönwalde
>Ostholstein-Museum, Eutin
>zeiTTor Museum der Stadt Neustadt.

In Stormarn machen mit:
> Heimatmuseum Bad Oldesloe
> Stiftung Schloss Ahrensburg.

Nicht weit entfernt sind auch das Stadtmuseum Norderstedt und das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein, Norderstedt.

Kinder und Jugendliche können bei ihren Museumsbesuchen noch bis zum 9. November mit dem Smartphone QR-Codes scannen oder Stempel sammeln und damit an einem Gewinnspiel teilnehmen. Verlost werden etwa zwei Übernachtungen auf Sylt mit Frühstück, praktische Messenger-Bags und drei Sommerferientickets, mit denen die Gewinner/innen 2015 sechs Wochen lang mit dem Nahverkehr in Schleswig-Holstein unterwegs sein können. Als Gruppenpreis gibt es einen Ausflug in einen Kletterpark zu gewinnen. Der Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 24. November.

Mehr Information auch im Internet www.meine-museumscard.de.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen