Gottesdienst, Shantychor und Plattdeutsch-Pop

gottesdienststadtfest_nie

shz.de von
14. Mai 2017, 19:03 Uhr

Das Programm des Bargteheider Stadtfests war in diesem Jahr abwechslungsreicher und kultureller geprägt, als bei früheren Ausgaben. Livemusik stand im Mittelpunkt und auf einen reinen Discotower verzichteten die Organisatoren. Das gefiel nicht allen aber durchaus sehr vielen Besuchern. Dass die Stormarner wetterfest sind, bewiesen sie am Freitag- und Sonnabend als tapfer Regenschauern trotzten und unter anderm bei „Die Tüdelband“ weiterfeierten. Seite 11

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen