zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

17. Oktober 2017 | 17:39 Uhr

Glinder Zwergenwache ein Lernort

vom

shz.de von
erstellt am 07.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Glinde | Die Johanniter-Kita Zwergenwache" in Glinde ist einer von 75 "Lernorten" in Deutschland für das Programm "Lernort Praxis" des Bundesfamilienministeriums ausgewählt worden und kann damit ab sofort eine weitere pädagogische Fachkraft einstellen. Zudem wird ein qualifizierter Praxismentor zukünftig das Kita-Team unterstützen. Zentraler Baustein des Programms sind die praktischen Ausbildungsphasen: Direkt in den Einrichtungen wie werden Fachkräften Best-Practice-Beispiele vermittelt, auf denen sie im Alltag aufbauen können. "Wir sind stolz, dass das Ministerium uns ausgewählt hat", sagt Johanniter-Fachbereichsleiter Peter Küpper. "Für die Zwergenwache bedeutet das, dass wir zusätzlich eine halbe Stelle schaffen können, die mit 25 000 Euro im Jahr gefördert wird." Erste Aufgabe des Praxismentors wird es sein, ein Ausbildungskonzept mit den Schulen abzustimmen, das auf die Bedürfnisse von Männern und Migranten zielt. Für die dreijährige Pilotphase stellt der Bund acht Millionen Euro zur Verfügung. Die Glinder Kita, in der 132 Kinder in acht Gruppen betreut. werden, ist eine von sieben in Schleswig-Holstein, die gefördert werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen