Gemeinschaftsschau zum 2. Geburtstag

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
16. Januar 2018, 11:55 Uhr

Die Galerie BOart feiert Jubiläum – sie wird zwei Jahre alt. BOart ist nicht nur Produzentengalerie, sondern auch ein Team von elf regionalen Künstlern, die einen Kunstraum, Inspirationsort und eine Begegnungsplattform in Bad Oldesloe geschaffen haben. Seit zwei Jahren bereichern sie die Kunst- und Kulturszene in der Stadt mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerten, Kleinkunst und Performances. Diese Vielfalt soll jetzt gefeiert werden. Es wird Werke Bilder, Fotos, Skulpturen und Zeichnungen zu sehen geben. Wer sich mit der Galerie verbunden weiß oder sie endlich mal kennenlernen will, kommt zur Veranstaltung und Vernissage, am Sonntag, 21. Januar, ab 15 Uhr, in die Räume Mühlenstraße 9-10, in Bad Oldesloe. Zum Jubiläum gehört auch die Eröffnung der großen Gemeinschaftsausstellung, die bis 2. März jeweils dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 11 bis 18 Uhr und sonnabends von 11 bis 15 Uhr zu besichtigen ist.

Sozusagen als Geburtstagsgeschenk hat sich die Band „Irgendwiehörbar“ mit Jule, Bine und Rick entschieden mit „bekannten Songs auf selbst gemachte, akustische Weise“ zu gratulieren. Der Eintritt ist wie immer frei. Für die Band wird es eine Hutkasse geben.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen