zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

22. August 2017 | 17:29 Uhr

Gemeinsam für eine Hinterbühne

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Eckhorst-Gymnasium in Bargteheide will 17 000 Euro auftreiben

Das Eckhorst-Gymnasium hat sich viel vorgenommen. 17 000 Euro sollen durch eine Spendenaktion zusammenkommen. Damit soll der Schulanteil an einer neuen Hinterbühne aufgebracht werden. Dazu hatte sich das Gymnasium verpflichtet, als in der Planungsphase dieser Bedarf deutlich wurde. Dem Bau der Mensa und weiterer Klassenräume fielen einige Bühnenbereiche im ehemaligen Musikzimmer zum Opfer.

„Der Umkleideraum sowie Lagerplatz für Instrumente, Scheinwerfer und Bühnenbilder sind dadurch weggefallen“, sagt Lehrerin Imke Wulfmeyer. „Eine richtige Bühne hatten wir eigentlich nicht, es war immer ein Provisorium“, so die Schülerin Liv Tiedemann. Unter dem Motto „Wir für Kultur“ werden jetzt Sponsoren gesucht. „Wir werden Bargteheider Geschäftsleute anschreiben und auch persönlich ansprechen“, sagt Liv Tiedemann, „und wir machen Aktionen auf dem Wochenmarkt.“ Auch ein Sponsorenlauf werde veranstaltet, und „in der Schule wird es Theateraufführungen, Konzerte und Basare geben“, fügt Imke Wulfmeyer hinzu. Bei Aktionen wie für den Konzertflügel hätten sich Spender und Sponsoren großzügig gezeigt. Vor drei Jahren kamen 19 000 Euro für das Instrument zusammen. „Wir werden das schaffen“, zeigt sich Schulsekretärin Birgit Fink optimistisch. Unterstützung für das Gymnasium wird es wohl auch von den Damen des Lions Clubs geben, die für Bargteheider Schulprojekte offene Ohren haben.

Der etwa 27 Quadratmeter große Raum wird voraussichtlich Mehrkosten von 56000 Euro verursachen. Zum größten Teil wird das durch Einsparungen im Mensabereich gedeckt, in der es keine mobilen Trennwände mehr geben wird. Zunächst hatte der Architekt einen Hinterbühnen-Bereich innerhalb der Mensa vorgesehen. Damit hätte sich aber deren Fläche reduziert und deshalb wurde umgeplant. Im Gegenzug hat sich das Gymnasium verpflichtet, die 17 000 Euro beizusteuern.

Weitere Information im Internet unter www.gymnasium-eckhorst.de

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 29.Okt.2013 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen