zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

23. Oktober 2017 | 12:25 Uhr

Gemeinsam den Schulhof verschönern

vom

Mitmachtag am 1. Juni an Grundschule Münsterdorf

shz.de von
erstellt am 07.Mai.2013 | 03:59 Uhr

münsterdorf | Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" veranstaltet die Grundschule in Münsterdorf einen Mitmachtag zur Verschönerung und Neugestaltung des großen Schulhofs. Imitiert wurde die Aktion durch eine Kooperation der Schulleitung, der Elternvertretung und des Fördervereins. "Wir haben gemeinsam einen wunderbaren Plan für unseren Schulhof entwickelt", sagt Harald Restorff. Zusammen mit Vertretern der Elternorganisationen hat der Schulleiter in den vergangenen Wochen ein neues Schulhof-Konzept entwickelt. Eine naturnahe Gestaltung steht bei dieser Planung im Vordergrund. Sven Grage, Elternvertreter an der Münsterdorfer Schule, ist begeistert: "Wir werden neue Spielstationen errichten, durch eine neue Bepflanzung Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder schaffen und den alten Spielgeräten einen neuen Anstrich geben".

Auch für den Förderverein ist ein attraktiver Schulhof von großer Bedeutung. "Unsere Kinder im Haus Fridolin spielen gern und oft im Außengelände unserer Schule", sagt Armin Groß, Vorsitzender des Vereins. "Da viele der Kleinen den ganzen Tag bei uns sind, müssen wir ihnen auch abwechslungsreiche Spielanreize bieten." Der Förderverein unterstützt die Aktion finanziell und mit der Anschaffung einer neuen Beton-Tischtennisplatte für den Außenbereich. "Unsere Gemeinde hat mit dem Neubau von zwei weiteren Fachräumen Großes bewegt, nun wollen wir, die Eltern, auch unseren Beitrag leisten", sagt Schulelternbeiratsvorsitzender Grage.

Da für die Umgestaltung der großen Fläche nur sehr geringe Mittel zur Verfügung stehen, ruft die Elternschaft nun zu Spenden auf. "Besonders die Sachspenden sind uns hierbei wichtig", ergänzt Armin Groß vom Förderverein. So sind die Akteure noch auf der Suche nach preiswertem Sandkistensand, Farben für die Spielgeräte, und - besonders wichtig - nach zwei großen Baumstämmen mit Krone, die als Klettergerüst auf dem Schulhof genutzt werden sollen. "Am Sonnabend, 1. Juni, von 10 Uhr bis 16 Uhr wird unser Hauptaktionstag sein", so Restorff. "Wir freuen uns auf viele kleine und große Helfer".

Infos auf der Homepage des Fördervereins unter www.haus-fridolin.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen