Gemeindefest und Reformationstag in Siek

von
24. Oktober 2013, 00:32 Uhr

Zum Reformationstag nur „Süßes oder Saures“? Die Kirchengemeinde Siek hält dagegen. Zum dritten Mal feiert sie das jährliche Gemeindefest zusammen mit dem Reformationstag. „Wir wollen eine Kirche präsentieren, die Spaß macht und begeistert und alles andere als verstaubt ist“, so Pastor Christian Schack. Dazu hat sich die Kirchengemeinde etwas einfallen lassen: Im Anschluss an den Reformationsgottesdienst am Sonntag, 27. Oktober um 10.30 Uhr gibt es ein buntes Programm auf dem Pastoratsgelände mit Ponyreiten, Stockbrotbacken und verschiedene Aktionen für Kinder. Am Glücksrad gibt es neben verschiedenen kleineren Preisen eine Kurzreise nach Skandinavien zu gewinnen. Mit dabei sind eine Märchenhexe und der Männer Gesangverein Siek. Neben einer deftigen Suppe und leckerem Butterkuchen gibt es kalte und heiße Getränke gegen eine Spende in der „Luther-Schenke“. Für Atmosphäre sorgen Feuerkörbe, Fackeln und Strohballen. Bei schlechtem Wetter stehen beheizte Zelte bereit. Höhepunkt und Abschluss ist gegen 15 Uhr eine Feuershow. Am Reformationstag, 31. Oktober, lädt die Kirchengemeinde um 19 Uhr zu einer Filmnacht in die Friedenskirche ein. Gezeigt wird ein Film, in dem es um eine außergewöhnliche Freundschaft zwischen zwei ganz unterschiedlichen Männern geht, die trotz aller gesellschaftlichen und sozialen Unterschiede am Ende beste Freunde werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen