zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

20. August 2017 | 14:02 Uhr

Ausstellung : Geheimnisse der Frauen

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Rasa Romanova aus Litauen stellt im Rahmen des Baltischen Landeskultursommers 2013 im Bella Donna Haus aus.

Zum vierten Mal reiht sich das Bella Donna Haus mit einer Ausstellung in die Landeskultur Sommerveranstaltungen ein. Mit den landesweiten Veranstaltungen zum Baltischen Sommer 2013 wie Lesungen, Filme, Ausstellungen, der Literatursommer, das Schleswig-Holstein Musikfestival, wird die kulturelle Vielfalt der drei Staaten Estland, Lettland und Litauen erfahrbar gemacht. Für eine Ausstellung in Bad Oldesloe wurde die in Vilnius (Litauen) lebende Künstlerin Rasa Romanova gewonnen. Titel „Secrets of Women“. Diese Veranstaltung im Rahmen des Baltischen Landeskultursommers 2013 wird von dem Landeskulturverband Schleswig Holstein, der Stadt Bad Oldesloe und der Sparkassen Kulturstiftung Stormarn gefördert.

Frauen, Landschaften, Abstraktionen sind die malerischen Themen der Litauerin. Ihre Bilder sprechen von fließenden Übergängen ohne auf den Spannungsbogen von Abgrenzungen, Oberfläche, Höhe und Tiefe, kalt und warm zu verzichten. Abstraktionen wandeln sich zu Landschaften welche sich in der weiblichen Natur widerspiegeln, wie auch nicht zuletzt in der künstlerischen Bewegung wieder zu finden sind. Rasa Romanova bekam 2010 den Titel der Folk-Art Künstlerin verliehen. Ein Kritiker urteilte: „Die Betrachter ihrer Kunst werden aus dem täglichen Leben in eine sensible, lebendige, etwas philosophische Welt transportiert, ohne die Freiheit der eigenen Interpretation und Kontemplation zu verlieren.“ Die Ausstellung im Bella Donna Haus (Bahnhofstraße 12) ist bis zum 30. Oktober, montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen