Für Schülerin geht Traum in Erfüllung

Von Bargteheide nach Australien - auch dank des Musischen Forums: Jana Hey (16) - hier  mit Gitarrenlehrer Heiko Ossig. Foto: st
1 von 1
Von Bargteheide nach Australien - auch dank des Musischen Forums: Jana Hey (16) - hier mit Gitarrenlehrer Heiko Ossig. Foto: st

shz.de von
23. Mai 2013, 03:59 Uhr

Bargteheide | Im Juni wird die 16-jährige Jana Hey ihre Heimatstadt Bargteheide verlassen,um ein halbes Jahr in Australien zu verbringen. Dort wird sie im Osten des fünften Kontinents, in der Nähe der Sunshine Coast, in einer Gastfamilie leben und eine Schule besuchen. Für Jana, die eine sehr gute Schülerin und erfolgreiche Sportlerin ist und die darüber hinaus hervorragend Gitarre spielt, geht damit ein Traum in Erfüllung.

Um sich für ein Stipendium ihrer Austauschorganisation zu bewerben hat die Gymnasiastin einen Song über ihr Reiseziel Australien komponiert. Mit Unterstützung des Musischen Forums Bargteheide (MuFo) konnte sie diesen Song in Trittau im Soundlake-Studio von Björn Berndt unter professionellen Bedingungen aufnehmen. Produzent Björn Berndt und ihr Gitarrenlehrer am MuFo, der Hamburger Konzertgitarrist Heiko Ossig, sind vom Ergebnis begeistert. "Obwohl Jana das erste Mal in einem Studio gewesen ist, hat sie unglaublich souverän gearbeitet und hervorragend gesungen. Eine großartige Leistung", so Berndt. Und die Arbeit hat sich gelohnt: Vor wenigen Tagen wurde bekannt gegeben, dass Jana das Stipendium erhalten wird.

Im unwahrscheinlichen Fall, dass Jana nach dem Abi tur am Eckhorst Gymnasium tatsächlich noch eine Alternative zu ihrem Berufswunsch Ärztin suchen sollte, könnte sie sicherlich auch eine Karriere im Pop-Business anstreben, da sind sich Björn Berndt und Heiko Ossig einig. Aber diese Überlegungen haben sicher noch etwas Zeit. Jetzt geht es für die begabte Schülerin erst einmal nach "Down under".

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen