Wildunfall auf der B75 : Frontalzusammenstoß mit einem Hirsch – Autofahrerin leicht verletzt

Avatar_shz von 16. Januar 2021, 16:31 Uhr

shz+ Logo
Das Fahrzeug war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden

Das Fahrzeug war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden

Das Tier war auf die Straße gesprungen und in den vorderen Teil des Autos geprallt. Es überlebte den Zusammenstoß nicht.

Neritz | Bei einem Wildunfall am Samstagmittag (16. Januar) ist eine Autofahrerin auf der B 75 leicht verletzt worden. Die Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt, lehnte aber einen Transport ins Krankenhaus ab. Hirsch sprang auf die Straße Nach ersten Erkenntnisse war die Autofahrerin mit ihrem Opel auf der B 75 in Fahrtrichtung Bargteheide unterwegs, als plötz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert