Bad Oldesloe : Freiwilliges Soziales Jahr im Sportverein

Sportlicher Kraftakt: Luca Kähler und Andreas Vetter (r.) in der Schanze.
Sportlicher Kraftakt: Luca Kähler und Andreas Vetter (r.) in der Schanze.

Der VC Bad Oldesloe (VCBO) sucht für das kommende Schuljahr noch junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport.

Avatar_shz von
22. Mai 2020, 12:10 Uhr

Der VC Bad Oldesloe (VCBO) sucht für das kommende Schuljahr noch junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport. Die Absolvierung des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) ist ebenfalls möglich. Der VCBO ist eine Einsatzstelle für die Freiwilligendienste im Sport. Der Träger ist die Sportjugend Schleswig-Holstein. Die Freiwilligenstellen im VC Bad Oldesloe sind für das Schuljahr 2020/2021 noch unbesetzt. Wer Interesse an einer vielseitigen Arbeit im Sport hat, sollte sich schnell bewerben.

Vielseitiges Aufgabenspektrum

Die Aufgaben der Freiwilligen sind sehr vielseitig. Nach einer Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter des VCBO leiten die FSJ- und BFD-Mitarbeiter eigenständig Sportangebote. Der Großteil der Arbeitszeit wird im Projekt „Sport vor Ort“ verrichtet. Die Bandbreite ist enorm. So werden Sportangebote in Kindergärten, Grundschulen, weiterführenden Schulen und offene Angebote geleitet. Hinzu kommen Sportveranstaltungen. Inhaltlich werden zahlreiche Sportarten abgedeckt.

Planung der Angebote und Betreuen der Homepage

Je nach Alter und Kooperationspartner werden Bewegungsspiele, Parcours, Bewegungsbaustellen, Abenteuerturnen, Turnen, Calisthenics, Ballspiele, Fußball, Volleyball, Skateboarden, Inlineskating, Kräfte messen, etc. angeboten. Dabei müssen die Kursleiter keine Fachleute in allen Sportarten sein. Vielmehr bietet sich durch diese Bandbreite die Möglichkeit, in viele Sportarten „reinzuschnuppern“ und vielleicht neue Interessen kennenzulernen. Weitere Aufgaben für die FSJ- und BFD-Mitarbeiter sind die Planung der wöchentlichen Angebote, das Planen von neuen Angeboten, Betreuen von Homepage und Social-Media-Kanälen, sowie Unterstützungsaufgaben in der Projektführung. Zeit für Langeweile ist praktisch nicht vorhanden.

Zahlreiche Vorteile für die Persönlichkeitsentwicklung

Die Vorteile eines Freiwilligenjahres im VCBO sind die Entwicklung von Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Lebenserfahrung. Zahlreiche Lehrgänge der Sportjugend Schleswig-Holstein, die sehr gute interne Betreuung durch ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter des VCBO sowie die zahlreichen Kontakte und das Kennenlernen vieler Menschen sind wertvolle Bausteine für die eigene Entwicklung. Viele Freiwillige der vergangenen Jahre halten immer noch Kontakt zum Verein und sprechen gern über die tollen Erfahrungen.


Wer kommt eigentlich für ein FSJ oder BFD Jahr in Frage? Grundsätzlich kann sich jeder junge Mensch bewerben, der Interesse am Sport hat. Idealerweise ist eine Fahrerlaubnis Klasse B und eine Trainerlizenz vorhanden. Zeitliche Flexibilität ist ebenfalls wichtig.

Für Interessenten gibt es Infos auf der Homepage des Volleyball-Clubs Bad Oldesloe s (www.vcbo.de). Bewerbungsunterlagen können an info@vcbo.de gerichtet werden.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen